Black Diamond Rucksack Beratung & Ratgeber

Black Diamond Rucksack MarkeBlack Diamond wurde im Jahr 1957 von leidenschaftlichen Bergsteigern gegründet, die daran interessiert waren, hochwertige Produkte für den Klettersport zu entwickeln. Mit vielen innovativen Produkten, zum Beispiel Klemmkeilen, Karabinern und diversen anderen Kletterutensilien wurde Black Diamond sehr schnell zu einem der wichtigsten Unternehmen für ambitionierte Bergsteiger. Im Laufe der Zeit kamen weitere Produkte hinzu, unter anderem auch Rucksäcke, die speziell auf die Bedürfnisse von Bergsteigern zugeschnitten waren. Mittlerweile hat Black Diamond ein sehr großes Sortiment, dessen Kern immer noch die Bergsteigerausrüstung ist, aber zum Teil weit darüber hinausgeht. Durch den Austausch mit Top-Bergsteigern gelingt es Black Diamond seit Jahrzehnten regelmäßig, innovative Produkte auf den Markt zu bringen.

Umfassender Umweltschutz und gute Arbeitsbedingungen als Standard

Black Diamond ist ein Unternehmen, das von Menschen gegründet wurde, die großes Interesse am Schutz der Natur hatten. Daraus hat sich eine Firmenphilosophie entwickelt, die es zur obersten Priorität macht, möglichst wenig Schaden anzurichten. Neben dem Umweltschutz ist auch der Arbeitsschutz zu einem wichtigen Thema geworden, seit ein großer Teil der Produktion in China stattfindet. Alle Kooperationspartner von Black Diamond müssen einen strengen Vendor Code of Conduct einhalten. Darüber hinaus engagiert sich Black Diamond auch innerhalb der Outdoor-Industrie für hohe Standards. Als Gründungsmitglied der Fair Labor Working Group der Outdoor Industry Association (OIA) arbeitet Black Diamond seit Jahren daran, allgemein verbindliche Standards für alle Hersteller festzulegen.

Der Black Diamond Bolt – Vielseitiger Kletterrucksack mit sicherem Tragesystem

Der Black Diamond Bolt ist ein einfach geschnittener Kletterrucksack mit einem Volumen von 22-24 Liter. Er wird in zwei Größen mit unterschiedlichen Rückenlängen angeboten. Beide Varianten wiegen nicht einmal ein Kilo, aber der Rucksack ist sehr stabil und kann problemlos mit schwerer Kletterausrüstung vollgepackt werden. Sehr praktisch sind diverse Stretch-Taschen an der Außenseite, denn gerade beim Klettern ist es wichtig, dass einige Ausrüstungsgegenstände schnell greifbar sind. Das reACTIV-Tragesystem sorgt für guten Halt, auch wenn der Weg schwierig und anstrengend wird. Der Black Diamond Bolt ist auch für ganz normale Wanderungen eine gute Wahl.