Ortovox Rucksack Beratung & Ratgeber

Ortovox Rucksack Marke
Ortovox ist eine Firma mit Sitz in München, die insbesondere mit LVS-Geräten, spezieller Notfallausrüstung für Skifahrer und Bergsteiger sowie Rucksäcken bekannt geworden ist. Das Unternehmen wurde im Jahr 1980 gegründet und gehört seit dem Jahr 2011 zur Schwan-Stabilo-Gruppe. Der erste Erfolgsschlager des Unternehmens war das LVS-Doppelfrequenzgerät F2, das durch die Möglichkeit, auf einer Frequenz zu senden und zu empfangen einen wesentlichen Fortschritt bei LVS-Geräten brachte. Ortovox gehört heute zu den Top-Herstellern bei LVS-Geräten und hat darüber hinaus eine sehr interessante Rucksack-Kollektion. Die Rucksäcke zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass sie optimal für Aktivitäten in den Bergen geeignet sind. Beispielsweise gibt es eine ganze Reihe von Skirucksäcken im Ortovox-Sortiment.

Nachhaltigkeit und Sicherheit sind bei Ortovox ein wichtiges Thema

Ein erheblicher Teil der Produkte, die Ortovox herstellt, dient der Sicherheit. Ein Produkt kann aber letztlich nur dann sicher sein, wenn es auch unter schwierigen Bedingungen optimal funktioniert. Deswegen sind die Qualitätsmaßstäbe bei Ortovox extrem hoch. Das gilt nicht nur für die LVS-Geräte, sondern für die gesamte Produktpalette. Auch bei den Rucksäcken lässt sich beobachten, dass der Hersteller keine Kompromisse bei der Qualität des Materials und der Verarbeitung macht. Das ist am Ende des Tages der nicht nur eine Frage der Sicherheit, sondern auch der Nachhaltigkeit. Produkte, die sehr lange funktionieren, müssen nicht ständig ausgetauscht werden. Auch das ist ein Beitrag zum Umweltschutz.

Der Ortovox Cross Rider 22 – Komfortabler Skirucksack mit vielen gelungen Details

Der Ortovox Cross Rider 22 ist ein Skirucksack für anspruchsvolle Touren. Das Volumen von 22 Litern reicht mindestens für eine Tagestour, aber auch mehrtägige Hüttentouren sind machbar. Der Rucksack hat 6 Fächer, so dass es sehr leicht ist, das gesamte Gepäck sinnvoll zu ordnen. Für eine Notfallausrüstung ist ein leicht zugängliches Fach vorhanden. Am Brustkorb ist eine Signalpfeife angebracht. Die Reißverschlüsse lassen sich mühelos auch mit Handschuhen öffnen und sind wasserabweisend. Das gilt auch für das restliche Außenmaterial. Das Tragesystem ist sehr komfortabel, auch und gerade wenn der Rucksack komplett gefüllt ist. Der Ortovox Cross Rider 22 ist ein Skirucksack für kleine und große Abenteuer auf der Piste.