Marmot Rucksack Beratung & Ratgeber

Marmot Rucksack Marke
Marmot gehört zu den vielen amerikanischen Outdoor-Firmen, die in den 1970er Jahren gegründet wurden. Als sich die beiden jungen Studierenden Eric Reynolds und Dave Huntley im Jahre 1973 dazu entschlossen, Unternehmer zu werden, begann gerade die erste große Phase des Outdoor-Booms. Insbesondere in den USA war dabei die Bergsteiger-Szene ein wichtiger Motor. Marmot konnte mit Schlafsäcken und Bekleidung, die mit Daunen gefüllt waren, sehr rasch erste große Erfolge feiern. Schon seit langer Zeit entwickelt Marmot allerdings auch Rucksäcke. Das maßgebliche Leitmotiv ist dabei immer die Praxistauglichkeit. Insbesondere zeichnen sich die meisten Produkte von Marmot durch ein vergleichsweise niedriges Gewicht aus.

Umweltfreundliche Materialien und lange Lebensdauer

Marmot ersetzt in den letzten Jahren zunehmend Materialien, die unvorteilhaft für die Umwelt sind mit recycelbaren Materialien. Eine wichtige Rolle spielt dabei Polyester, denn Polyester lässt sich relativ problemlos recyceln. Zudem lässt sich gerade bei den Rucksäcken erkennen, wie wichtig die hohe Produktionsqualität für den Umweltschutz ist. Die Rucksäcke von Marmot sind so gebaut, dass sie viele Jahre lang eingesetzt werden können. Die hohe Qualität sorgt für eine lange Lebensdauer. Auch das ist ein wichtiger Beitrag für den Umweltschutz, denn solange ein Rucksack gut funktioniert, muss kein Ersatz hergestellt werden.

Der Marmot Kompressor Backpack – Fliegengewicht für Tagestouren und Ausflüge

Der Marmot Kompressor Backpack wiegt gerade einmal 283 Gramm. Im leeren Zustand ist der Rucksack kaum spürbar auf dem Rücken. Das Volumen von 15 Litern reicht völlig aus, um auf einer Tagestour die Verpflegung, eine Regenjacke und diverse Utensilien zu transportieren. Das niedrige Gewicht erreicht Marmot durch ein sehr einfaches, aber zugleich sehr geschmackvolles Design. Für Ultralight-Fans und alle Wanderer, die sich auf das Wesentliche beschränken möchten, ist der Marmot Kompressor Backpack eine sehr gute Wahl. Auch bei Ausflügen, schnellen Gipfeltouren vom Basislager aus und anderen Kurztrips bewährt sich der stylische Marmot Kompressor Backpack.