MSR Rucksack Beratung & Ratgeber

MSR Rucksack Marke
MSR ist eine Marke des amerikanischen Unternehmens Cascade Designs mit Sitz in Seattle. Das Unternehmen MSR wurde im Jahr 1972 gegründet. Die Firmengründer hatten erkannt, dass es noch viel Potenzial bei der Ausrüstung für Bergsteiger gab. In den folgenden Jahren entwickelte MSR (Mountain Safety Research) unter anderem innovative Outdoor-Kocher mit externem Brenner. Seit Beginn der 1990er Jahre hat MSR zudem diverse Trinksysteme ins Portfolio aufgenommen. Besonders erfolgreich waren und sind die Wasserfilter. An der Ausrichtung von MSR hat sich auch durch die Übernahme durch Cascade Designs im Jahr 2001 nichts geändert. MSR steht nach wie vor für erstklassige Outdoor-Produkte.

Verantwortung für die gesamte Produktionskette

MSR stellt einen großen Teil seiner Produkte in den USA und in Irland her. Weitere Produktionsstandorte sind Italien, Deutschland, Österreich, Kanada, Taiwan, Thailand und Südkorea. Cascade Designs setzt auf Qualität und versucht nicht um jeden Preis, die billigste Produktionslösung zu finden. Die Kunden honorieren dies schon seit mehreren Jahrzehnten. An allen Produktionsstandorten gibt Cascade Designs zudem klare Regeln vor und überprüft regelmäßig, ob diese Regeln eingehalten werden. Insbesondere geht es dabei um soziale Arbeitsbedingungen. Soziale Verantwortung ist für Cascade Designs ein sehr wichtiges Thema, auch weil das Unternehmen auf dem US-Markt genau mit diesem Thema wirbt.

Der MSR Dromedary Bag – Robuster Wassersack für alle Outdoor-Abenteuer

Der MSR Dromedary Bag wird aus Cordura hergestellt und ist eine Alternative oder Ergänzung zu klassischen Trinkflaschen. Angeboten wird der MSR Dromedary Bag mit 2, 4, 6 und 10 Liter Volumen. Das Gewicht dieser Modelle reicht von 179 bis 284 Gramm. Durch eine BPA-freie PU-Laminierung ist der MSR Dromedary Bag bestens zum Transport von Trinkwasser geeignet. Der 10-Liter-Wassersack kann allerdings auch als mobile Dusche genutzt werden. Durch einen sinnvoll positionierten Griff ist es sehr leicht, den Wassersack zu befüllen. Für Ultraleicht-Fans gibt es auch einen MSR DromLite Bag, der nicht ganz so robust ist, aber dafür auch nur halb so viel Gewicht auf die Waage bringt.