Sympatex Funktionsmaterial für Bekleidung

Sympatex ist eine innovative Funktionsmembran, die von dem gleichnamigen Unternehmen Sympatex Technologies entwickelt wurde. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Nähe von München, in Unterföhring.

Die hochfunktionelle, hydrophile Membran ist zu 100 Prozent wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv und damit der optimaler Begleiter bei jedem Wetter. Die Wassersäule liegt bei > 45.000 Millimetern, was eine extreme Wasserdichtigkeit bedeutet. Danke dem hydrophilen Aufbau der Membran ist Sympatex trotzdem äußerst atmungsaktiv. Indem es den Schweiß von der Haut nach außen transportiert, verhindert es den Hitzestau und sorgt für ein angenehmes Körperklima bei körperlicher Aktivität. Sympatex verfügt sogar über eine dynamische Klimaregulierung. Je mehr der Outdoor-Sportler schwitzt, desto mehr Feuchtigkeit transportiert die Membran nach außen ab. Der Grad der Atmungsaktivität wird über den RET-Wert ausgedrückt. Ab einem Wert von unter 6 spricht man von einer sehr hohen Atmungsaktivität. Sympatex liegt mit einem Wert < 0,5 an der Spitze der atmungsaktiven Membranen. Im Ruhezustand speichert es die Körperwärme.

Auch die Winddichtigkeit liegt bei 100 Prozent und ist mit einem Wert von 0 Litern Luft/Sekunde, die durch 1 m2 Sympatex Membran gehen, absolute Spitze. Damit ist kein Windchill-Effekt zu spüren. Die Membranstärke liegt zwischen 5 und 25 µm. Die Membran ist sehr strapazierfähig und elastisch, was sich in der Eigenschaft der bis zu 300 Prozentigen Dehnbarkeit ausdrückt. Außerdem ist Sympatex durch seine porenlose Membran pflegeleicht und unempfindlich gegenüber einer Verschmutzung und Waschmittelrückstände.

Je nach Einsatz und Anforderungen werden die unterschiedlichen Funktionen der Membran entweder verstärkt oder mittels Zusatzfunktionen wie Sympatex HigH2Out®, Reflexion®, Phaseable® und im Footwear Bereich durch Climate Technology® oder Moisture-Tech® ergänzt.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Die Membran ist zu 100 Prozent recyclebar und sorgt damit für eine positive Ökobilanz. Das Material besteht aus Polyetherester, ist absolut PTFE- und PFC-frei und damit sowohl haut- als auch umweltfreundlich. Sympatex ist mit dem Öko-Tex Standard 100, Produktklasse 1, zertifiziert und verpflichtet sich als bluesign-Partner einer Produktionskette mit hohen Umweltschutz-, Gesundheits- und Sicherheits-Standards. Sympatex eignet sich durch die Biokompatibilität auch als Medizinprodukt und bietet einen optimalen Schutz gegen Viren, Bakterien und Körperflüssigkeiten.