Haglöfs Bekleidung & Jacken Beratung

Haglöfs ist ein schwedisches Unternehmen mit Sitz in Torsång. Der Hersteller von Ausrüstung und Bekleidung wurde im Jahr 1914 von Victor Haglöf gegründet. Lange Zeit produzierte Haglöf ausschließlich Rucksäcke, aber im Laufe der Jahrzehnte wurde das Produktsortiment größer. Anders als viele andere schwedische Hersteller wagte Haglöf erst in den 1990er Jahren die internationale Expansion. Seit 2010 gehört das Unternehmen dem japanischen Sportartikel-Hersteller Asics. Mittlerweile besteht das Produktportfolio von Haglöfs zum überwiegenden Teil aus Outdoor-Bekleidung. Die Produkte werden in ganz Europa, vor allem aber in den nordischen Ländern verkauft.

Die schwedische Marke Haglöfs ist in Skandinavien führend im Bereich der Outdoor-Bekleidung und weltweit den Outdoor-Begeisterten ein Begriff. Das Sortiment ist mit über 500 Produkten breit aufgestellt und die Schweden haben diese als Konzept so aufgestellt, dass jedes Produkt beliebig mit einem anderen Haglöfs Produkt kombiniert werden kann. Diese Kombinationsmöglichkeiten ermöglichen das sogenannte Layering, was so viel bedeutet, wie die Kleidung in Schichten zu tragen.

Das Unternehmen – Historie und Entwicklung

Das Unternehmen Haglöfs wurde 1914 in Torsang, Schweden, durch Wiktor Haglöf gegründet. Wiktor war der Sohn eines Försters. Diesem Umstand ist die Naturverbundenheit des Gründers zu verdanken, wobei die Schweden im Allgemeinen die Natur lieben. In den Anfängen wurden Rucksäcke produziert, für die Forstarbeiter und Bauern vor Ort. Nach und nach und mit dem Erfolg erweiterte Haglöfs sein Sortiment und Ende der 1940er Jahre begann die Marke mit der Namensgebung seiner Produkte, die entweder mit der Natur oder Outdoor-Aktivitäten in Verbinndung stehen. Die Namensgebung zieht sich bis zum heutigen Tage durch und ist zur Tradition und auch einem Aushängeschild von Haglöfs geworden.

War das Unternehmen bis zum Ende der 80er Jahre ausschließlich in Schweden aktiv, so ist es heute in 25 Ländern in Europa, Skandinavien und auch Asien zu finden. In Deutschland besitzt Haglöfs einen Dependance in Kempten im Allgäu. Hier ist die Outdoor-Marke mit seinem schlichten H, welches aus fünf abgerundeten Gedankenstrichen besteht, als Markensymbol bekannt. Das Unternehmen verzeichnet einen Umsatz höher 80 Millionen. Seit 2010 gehört Haglöfs zum ASICS Konzern.

Nachhaltigkeit und Engagement – Ein wunderschönes Land und Natur pur

Schweden hat so einiges in punkto Natur zu bieten. Da wundert es nicht, dass die Nachhaltigkeit Teil aller Aktivitäten ist. Haglöfs nennt das „Take Care“. Die Produkte sind entsprechend mit diesem Label gekennzeichnet. Das über 100 Jahre alte Unternehmen sucht ständig nach Möglichkeiten jeden Aspekt des Geschäfts umweltfreundlicher zu gestalten. Das fängt bei der Warenlieferung an und geht bis hin zur Entwicklung PFC-freier, dauerhafter Wasserbeständigkeit ohne Leistungseinbußen. Das Ziel ist die kontinuierliche Verbesserung der Produktlinien hinsichtlich der Nachhaltigkeit.

Verantwortung ist dem Unternehmen wichtig, weshalb es Mitglied von bluesign und der Fair Wear Foundation ist. Die Mitgliedschaft unterliegt Kontrollen in den Bereichen Recycling, Reduzierung von Giftstoffen sowie faire Arbeitsbedingungen in der Lieferkette.

Haglöfs hat einen umfassenden Code of Conduct entwickelt, mit dem eine nachhaltige Produktion sichergestellt werden soll. Der größte Teil der Bekleidung wird in Vietnam und China hergestellt, aber in den letzten Jahren sind Produktionsstätten in Rumänien, Portugal und Estland hinzugekommen. Mit dem Code of Conduct stellt Haglöfs sicher, dass alle Betriebe, in denen Haglöfs-Produkte hergestellt werden, menschenwürdige Arbeitsbedingungen und hohe Umweltstandards haben. Auch der Tierschutz spielt eine wichtige Rolle für das Unternehmen. Durch unabhängige Gutachter, die unangemeldet ca. ein Viertel der Herstellungsbetriebe jährlich besuchen, wird sichergestellt, dass sich die Partnerunternehmen an die im Code of Conduct vorgegebenen Regeln halten.

Das Produktangebot von Haglöfs – 500 Produkte und mehr

Im Bereich der Outdoor Ausrüstung sind die Schweden breit aufgestellt und bieten für die Kategorien Ski, Mountain, Trekking, Intense, Outdoor Lifestyle und Base Camp passende Produkte für jeden Geschmack und jeden Anspruch. Berühmt ist das Kombinationskonzept der einzelnen Artikel. Jedes Haglöf Produkt kann mit einem anderen in Schichten kombiniert werden. Mit der Schichtmethode genießt der Outdoor-Sportler genau den passenden Schutz für die gewünschte Outdoor-Tätigkeit. Das System erweist sich besonders bei wechselhaftem Wetter als nützlich. Mehrere Schichten helfen die Wärme zu speichern. Aus diesem Grund sind mehrere Schichten immer besser als nur eine Schicht. Es wird zwischen der Outer Layer, der Mid Layer und der Base Layer unterschieden. Der Outer Layer ist die Wetterschutzschicht, der Mid Layer die Isolierschicht für eine konstante Körpertemperatur und der Base Layer ist für den Feuchtigkeitstransport zuständig.

Die Produkte von Haglöfs spiegeln deren grundlegendes Geschäftskonzept wider: Die Schweden sind eine verantwortungsbewusste Marke, die den Bedürfnissen modern eingestellter Kunden nachkommt, die in einen aktiven Outdoor-Lebensstil investieren. Im Fokus des Unternehmens stehen die Designer, alles ehemalige oder aktive und begeisterte Outdoor-Sportler. Die Produkte, wie Jacken, Oberteile, Hosen, Accessories, Schlafsäcke, Rucksäcke und Taschen und Schuhe werden von Outdoor-Profis auf Herz und Nieren unter realistischen Bedingungen getestet. Jeder Haglöf Artikel ist somit das Ergebnis jahrelanger Forschung und Tests. Die Haglöfs Produkte sind robust, funktionell, gut designt und hochwertig verarbeitet, mit dem Ziel eine Führungsrolle auf den Weltmärkten einzunehmen. Die große Sorgfalt bei der Auswahl des Materials und eine robuste Konstruktion mit hoher Strapazierfähigkeit zählen nach wie vor – damals wie heute – zu Haglöfs Kernw

Das Roc High Jacket – Regenjacke für alpine Einsätze und andere Outdoor-Aktivitäten

Das Roc High Jacket von Haglöfs wird aus Gore-Tex Pro Shell hergestellt. Gore-Tex Pro Shell ist sehr atmungsaktiv, zugleich aber wind- und wasserdicht. Das Roc High Jacket hat zwei Napoleon-Taschen, die auch mit einem Rucksack auf dem Rücken problemlos zugänglich sind. Um auch unter härtesten Bedingungen im alpinen Bereich zu bestehen, startet Haglöfs das Roc High Jacket mit Verstärkungen an besonders belasteten Stellen, zum Beispiel im Schulterbereich, aus. Das 3-lagige Material ist ohnehin sehr robust, so dass die Hardshelljacke auch für schwere Rucksäcke geeignet ist. Das Roc High Jacket ist für ambitionierte Alpinisten und alle anderen Outdoor-Fans, die Wert auf Top-Qualität legen, eine erstklassige Wahl.