Maier Sports Bekleidung & Jacken Beratung


Dem Unternehmen Maier Sports geht es nicht um Höchstleistungen, sondern darum den Sport und die Natur zu genießen. Davon abgeleitet ist das Motto der Baden Württemberger: Das Leben im Freien genießen. Die Produktausrichtung ist die Herstellung funktionaler und modischer Bekleidung für Naturliebhaber, den Genusssportler sowie den engagierten Outdoor- und Ski-Enthusiasten, immer mit dem Blick auf die Passform.

Das Unternehmen – Historie und Entwicklung

Das Unternehmen wurde bereits 1938 durch den Schneidermeister Immanuel Maier in Köngen, Baden Württemberg, gegründet. Durch seine Ausbildung als Schneidermeister hat der Gründer von Anfang an viel Wert auf die Passform der Produkte gelegt. Diese über 75-jährige Tradition kommt der Firma Maier Sports heute noch zu gute und sie gelten als der Passform Spezialist im Outdoor-Markt.

Das Unternehmen ist in drei Marken gegliedert:

  1. Maier Sports
  2. Gonso (für Biker)
  3. Rono Innovations (für Läufer und Triathleten)

Das Unternehmen vertreibt seine Outdoor-Produkte in Europa und Russland. Insgesamt arbeiten 160 Mitarbeiter für die Schwaben. Gefertigt wird in eigenen Werken in der Türkei und in Fernost. Die Produktentwicklung und das Design ist nach wie vor am Standort Köngen angesiedelt. Dort unterhält die Marke auch eine eigene Näherei für Reparatur- und Servicearbeiten. Im Sommer 2015 hat die Deuter-Mutter Schwan-Stabilo das Unternehmen Maier Sports übernommen. Damit wird das Nürnberger Stifte Unternehmen immer mehr zu einem großen Player im Outdoor Markt, zu der bereits der Rucksack-Spezialist Deuter und die Bergsport-Marke Ortovox gehören. Die zugekauften Marken sind im dem Bereich Schwan-Stabilo Outdoor GmbH zusammengefasst. Schwan-Stabilo ist eine Holding, die im Geschäftsjahr 2013/2014 559,2 Millionen Umsatz mit 4.474 Mitarbeitern erwirtschaftet. Neben Schreibgeräten und Stiften und dem Outdoor-Geschäft, verkauft das Unternehmen noch Schmink- und Kosmetikstifte, die auch einen Großteil der Umsätze generieren, mit 297,2 Millionen Euro.

Nachhaltigkeit und Engagement

Seit 2011 ist Maier Sports Mitglied der Fair Wear Foundation, die die den fairen Umgang mit den Lieferanten und auch den Mitarbeitern prüft. Die Schwaben biete auch 100 Prozent PFC-freie Ausrüstung an sowie bringen einen eigenen Corporate Social Responsibility Report heraus, unter dem Titel: Wir übernehmen Verantwortung.

Das Ziel der 100 Prozent PFC-freien Outdoor-Ausrüstung soll bis 2020 erreicht werden. PFC bedeutet poly- und perfluorierte Chemikalien. Seit 2014 bietet das Unternehmen PFC-freie Produkte an, beispielsweise die Jacken Andalo und Tamesi für Herren oder Patria für Damen. Damit bietet Mair Sports nachhaltigen, dauerhaften Wetterschutz ohne Nachimprägnieren an.

Mit der Mission Clean Function widmet sich eine seit 2012 installierte Arbeitsgruppe dem Thema nachhaltiger Produktion und sozialer Verantwortung, um Umwelt und Natur zu schützen und faire Arbeitsbedingungen zu bieten. Ein erstes Ergebnis ist die PFC-freie Produktion der Produkte bis 2020.

Der eigene Code of Conduct ist eine Selbstverpflichtung im Einklang mit Mensch und Natur zu handeln. Die Schwaben betrachtet die Einhaltung von Sozial- und Umweltstandards als ökonomische und ökologische Notwendigkeit. Der Verhaltenscodex regelt die Zusammenarbeit mit den Lieferanten und deren Lieferanten nach lokaler Gesetzgebung sowie der von der Fair Wear Foundation und Maier Sports definierten Anforderungen hinsichtlich Entlohnung, Arbeitszeit, Respekt, Diskriminierung. Maier Sports ist Kinder- und Zwangsarbeit ein absolutes Tabu.

Das Produktangebot von Maier Sports – die Passform-Spezialisten

Die Passform ist die Kernkompetenz von Maier Sports. Die Marke greift dabei auf seine über 75-jährige Erfahrung zurück und das einzigartige Passform-System. Dieses bietet 32 Männer- und 25 Damengrößen, damit jeder Kunden das perfekt sitzende Kleidungsstück findet. Auf das Produktangebot gewährt Maier Sports 5 Jahre Garantie, da das Unternehmen überzeugt ist von der hochwertigen Verarbeitung.

Die Garantie umfasst:

  1. Passformgarantie: das hauseigene Passform-System bietet 32 Männer- und 25 Damengrößen für perfekt sitzende Kleidung an.
  2. Produktgarantie: die Schwaben gewähren 5-Jahre Garantie auf alle in Köngen entwickelten Produkte.
  3. Sozial- und Umweltgarantie: Maier Sports garantiert hohe Sozialstandards, die von der Fair Wear Foundation geprüft werden sowie PFC-freie Produkte und Mission Clean Function.

Ob für die Wanderung, die Schneeschuh-Tour, den Pistenskilauf oder Tiefschnee-Abfahrten, jeder Outdoor-Enthusiast hat seine persönlichen Wünsche und Vorliegen und jede Aktivität seine Eigenheiten. Maier Sports bietet für jedes Terrain und jede Anforderung das passende Outfit, sei es für Allrounder oder Spezialisten. Um den unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht zu werden, nutzt das Unternehmen verschiedene Materialien in seiner Outdoor-Bekleidung. Beispielsweise kommt mTEX mit Wassersäulen von 3.000 – 20.000 mm, PrimaLoft, dryprotect, stormprotect, Fleece, SoftShell sowie 3-Lagen zum Einsatz.

Das Produktsortiment umfasst Hosen, Jacken, Fleece und Softshell, Skijacken, Midlayer, Westen, Hemden, Shirts, Skihosen, Accessories für Männer und Frauen speziell auch Kleider und Blusen. Daneben gibt es ein Angebot von Fleece-, Hosen-, Skihosen-, Skijacken-Produkte für Kinder und Kleinkinder. Für Herren und Damen bietet die Marke auch Freizeitmode ein, die Casual-Linie von Maier Sports.

Unter der Marke Gonso vertreibt Maier Sports auch spezielle Bekleidung für Radfahrer, unter Rono Innovations Lauf- und Triathleten-Bekleidung.

Die Marke sucht den persönlichen Kontakt zu den Kunden und ist jederzeit für Fragen zu dem Bekleidungsangebot offen.